Island Bush Camp

A Zambian Bush Camp Offering
an Authentic Wilderness Safari

Das Island Bush Camp bietet ursprüngliche Wildnis und Fußsafaris im Herzen von Sambias Süd-Luangwa-Nationalpark. Dieses authentische sambische Buschcamp liegt am Ufer des Luangwa-Flusses im kühlen Schatten alter Mahagoni-Bäume.

“An unspoiled wilderness”

In dieser entlegenen und atemberaubend schönen Wildnis reicht der Blick von den Chindeni-Hügeln im Osten des Luangwa Valley bis zum Muchinga Escarpment im Westen. Jeder Tag hier bringt neue Erfahrungen – und alle sind einzigartig.

Das Island Bush Camp liegt etwa 3 Fahrstunden südlich der Kafunta River Lodge. Auf dem Weg zum Buschcamp durchfahren Sie Waldgebiete und offene Ebenen im Süd-Luangwa-Nationalpark.

Das Island Bush Camp bietet vollkommene Abgeschiedenheit abseits befahrener Routen.

island-bush-camp-chalet-interior-kafunta-zambia-tourism-travel-wildlife

Bush Camp Chalets

Das Island Bush Camp hat nur 5 Busch-Chalets, geschmackvoll und zweckmäßig-chic dekoriert. Sie sind zur Front hin offen, so dass man nicht nur einen spektakulären Blick über den Fluss hat, sondern auch die Geräusche der Natur hört. Jedes Chalet ist aus natürlichen Materialien erbaut und steht auf einer erhöhten hölzernen Plattform. Behagliche Betten verschwinden jeden Abend unter Zeltplanen mit Moskito-Netzen.

Jedes Chalet hat auf gleicher Ebene ein eigenes Bad, ebenfalls mit Sicht auf den Fluss, nach oben hin offen und mit einer typischen Busch-Dusche aus Zeltstoff, die einmal am Tag mit heißem Wasser gefüllt wird. Es gibt fließend Kaltwasser und Spültoiletten.

island-bush-camp-dining-bar-kafunta-zambia-tourism-travel-wildlife-accommodation

Bush Camp Area

Der schattige Lounge-Bereich ist Mittelpunkt des Camps mit bequemen Sitzgelegenheiten und aufmerksamem Bar-Service. Ein perfekter Ort, dort zu relaxen und mit den bereitliegenden Ferngläsern das vorbeiziehende „Busch-TV“ zu verfolgen. Am Lagerfeuer-Platz direkt am Flussufer kann man Sonnenauf- und -untergang stimmungsvoll erleben. Hier können Sie den nächtlichen Sternenhimmel bewundern und den Geräuschen der nächtlichen Natur lauschen – oder den Geschichten der Guides.
Die Küche des Buschcamps zaubert auf Holzkohlefeuer fantastische Gerichte, die im Speisebereich oder unter dem sambischen Sternenhimmel serviert werden. Frühmorgens bei Sonnenaufgang ist Teatime am Campfeuer, über dem Brot frisch geröstet wird. Es gibt keinen besseren Start für einen Tag im Busch!
island-bush-camp-walking-safari-kafunta-zambia-tourism-vacation-wildlife-accommodation

Walking Safaris

Am liebsten machen wir Fußsafaris in dieser herrlichen Gegend. Dabei können Sie die Natur ganz anders erleben. Sie sind in kleinen Gruppen unterwegs, begleitet von einem bewaffneten Ranger und unseren erfahrenen Naturführern. So ist nicht nur für Ihre Sicherheit gesorgt, sondern Sie erfahren den Busch anregend und erhalten auch Erklärungen.

Sie werden merken: Auf Fußsafaris schärfen sich Ihre Sinne für das Entdecken und die Geräusche Ihrer Umgebung. Dabei könnten Sie Elefanten begegnen oder auch Platz nehmen, um einem Schwarm von Scharlachspinten zuzusehen, die an ihren hoch am Ufer des Luangwa-Flusses gelegenen Kolonien hin- und herfliegen.
Auch wenn wir im Island Bush Camp hauptsächlich Fußsafaris machen, nutzen wir auch Autos, um in unterschiedliche Regionen für Spaziergänge zu gelangen oder bei Einbruch der Dunkelheit Nachtsafaris anzuschließen.

Das Island Bush Camp ist vom 25. Mai bis zum 1. November geöffnet.

 

Ausstattung des Buschcamps

  • Candle-Light-Dinner unter Sternen
  • Hervorragend: Service und Küche
  • Für sicheres Trinkwasser ist gesorgt
  • Barservice
  • Kostenloser Wäscheservice
  • Das Camp hat keine Stromversorgung

Ausstattung der Chalets

  • 5 auf Pfählen errichtete Doppelchalets (10 Betten)
  • Alle Chalets mit großartigem Blick auf den Fluss
  • Bäder unter freiem Himmel mit fließend Wasser, Buschdusche und Spültoilette
  • Begehbare Moskitonetze
  • Paraffinlampen

Photo Gallery

“Going to Zambia on safari was one thing. Staying at a bush camp takes it to a whole new level.”

A Day at Island Bush Camp

  • 5:15 Weckruf
  • 5:30 bis 6:00: Early-Morning-Tee und –Kaffee, Toast, Zerealien und Früchte werden serviert.
  • 6:00 bis 10.00 Uhr: Morgen-Fußsafari. Während der Safari werden Snacks und Getränke angeboten.
  • 11:00 Ein Brunch-Buffet steht bereit.
  • 15:30 Tee und Kaffe mit Kuchen oder Gebäck werden angeboten.
  • 16:00 bis 18:00: Nachmittagsgang. Zum Sundowner werden unterwegs oder im Camp Snacks und Getränke angeboten.
  • 19.30: Dinner (3-Gänge-Menü) unter dem Sternenhimmel.

Diese Angaben entsprechen den üblichen Zeiten und der üblichen Dauer der Aktivitäten. Sie könnten je nach Bedürfnissen der Gäste oder jahreszeitlich variieren.

island-bush-camp-open-deck-kafunta-safaris-accommodation-travel-tours

island-bus-camp-teaser

IB8-IB1-kafunta-safaris-island-bush-camp-zambia-tours-africa-travel-game-lodge

IBC1-kafunta-safaris-africa-tours-travel-game-lodge-wildlife

IB55-kafunta-safaris-zambia-tours-africa-travel-game-lodge-wildlife

IBC22-kafunta-safaris-zambia-tours-africa-travel-game-lodge-wildlife