Before You Go

How to find Kafunta Safaris

zebra-drinking-kafunta-safaris-zambia-luangwa-game-lodge-camps-wildlife-travel

By Air (Mit dem Flugzeug)

Mfuwe International Airport wird von Charter- und Linienflügen angeflogen, die auf größere internationale Zubringer von Lusaka (Hauptstadt Sambias) und Lilongwe (Hauptstadt Malawis) abgestimmt sind.

  • Flughafen – Kafunta River Lodge: 45 Minuten Fahrzeit
  • Flughafen – Island Bush Camp: 3 ¼ Stunden Fahrzeit
  • Transfers sind in unsere Preise inkludiert
  • Gern unterstützen wir Sie bei Flugbuchungen innerhalb Sambias oder von Sambia nach Malawi.

By Road (Mit dem Auto)

Der Süd-Luangwa-Nationalpark liegt etwa 5 Fahrstunden von Lilongwe bzw. 8 – 10 Stunden von Lusaka entfernt. Ab Chipata ist die Kafunta River Lodge gut ausgeschildert.

Für aktuelle Information zur Fahrsituation setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter contact us.

Kafunta Safaris GPS Details

Kafunta River Lodge: -13.162776, 31.738933
Island Bush Camp: -13.432117, 31.472074
Three Rivers Camp -13.411365, 31.556418

When is a Good Time to Visit?

Die Kafunta River Lodge hat von April bis Jahresende geöffnet; während der „green saison“ (Januar bis März) haben wir geschlossen. Das Luangwa-Tal bietet zu allen Jahreszeiten unterschiedliche Erlebnisse.

contact us.

April, May

Die Temperaturen sind wohltuend mit warmen Tagen und angenehmen Nächten. Es ist überwiegend trocken, doch Anfang April könnten Sie die letzten kurzen Regenschauer erleben. Der Busch ist üppig, das grüne Gras wechselt in ein Goldbraun, der Himmel ist leicht bewölkt. Eine herrliche Zeit, das Luangwa-Tal zu besuchen: Gute Wildbeobachtungen erwarten Sie.

June, July

Die kühlsten Monate mit angenehm warmen Tagen und manchmal kühlen Nächten. Der Busch dörrt zunehmend aus, sonst versteckte Gegenden sind jetzt zu sehen. Eine gute Zeit für ausgezeichnete Wildbeobachtungen, weil kühlere Tage längere Safaris möglich machen.

August, September, October

Das sind die heißesten Monate: Im August sind die Temperaturen noch erträglich, im Oktober jedoch sehr hoch, selbst in der Nacht. Der Busch ist trocken, die Tiere kommen häufig zum Trinken an den Fluss: Wunderbare Beobachtungen sind möglich! Die trockene und staubige Landschaft wartet Ende Oktober auf den ersten Regen.

November, December

Diese Monate bringen heiße Tage und warme Nächte. Im November gibt es erste Regenschauer, den ganzen Dezember über kann es regnen, nicht täglich und immer nur kurz (1 Stunde). Aufregend, wenn Staubtrockenes zu neuem Leben erwacht. Der Busch wird wieder grün, viele Tiere bekommen Nachwuchs. Eine wirklich wunderbare Zeit, die Natur zu erfahren und Tiere zu beobachten.

January to March

Das sind die Monate mit dem meisten Regen und heftigen Stürmen bis in die Nacht, in der es stundenlang regnen kann. Die Tage sind sonnig und klar mit fantastischer Sicht und wunderbaren Sonnenuntergängen. Der Wasserstand der Flüsse steigt, alle Lagunen sind gefüllt. Der Busch ist leuchtend grün, was die Tierbeobachtungen etwas erschweren kann. Die Wege sind nass, bei Game Drives können Nebenpisten nicht benutzt werden, viele Parkgegenden sind unerreichbar. Manche Safariunternehmen empfehlen zu dieser Zeit Fluss-Safaris.

 

Safari Packing List

  • Freizeitkleidung: bequem, leicht und in gedeckten Farben
  • Juni/Juli auch wärmere Kleidung für kühle Winterabende
  • bequeme Wanderschuhe
  • leichte und bequeme Schuhe für die Lodge
  • Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutz- und Insektenschutzmittel
  • Rundum-Regenschutz während der Regenzeit (die Lodge stellt bei Ausfahrten Ponchos zur Verfügung)
  • in den Wintermonaten warme Jacken für die Ausfahrten
  • Fernglas, Kamera
  • wichtig: das ganze Jahr über Malaria-Prophylaxe (sprechen Sie mit Ihrem Arzt!)
  • Badezeug für den Swimming-Pool und das Thermalbecken der Lodge
  • Taschenlampe für das Buschcamp

Pack for a Purpose

pack-for-purpose1-kafunta-safaris-zambia-game-lodge-camps

Wir sind stolz, Mitglied der Initiative Pack for a Purpose  zu sein, die Reisende zu wichtigen Personen für das Leben einer einheimischen Gemeinde ihres Reiseziels macht. Nutzen Sie möglichen Freiraum in Ihrem Gepäck, um Gemeinden, die Sie besuchen werden, nützliche Artikel mitzubringen.

Nur wenige Kilos Ihres Gepäcks reichen aus, um Schulen oder medizinische Einrichtungen der Gegend mühelos mit wichtigen Dingen für Kinder und ihre Familien zu versorgen. Zum Beispiel mit:

  • 400 Bleistiften oder
  • 5 luftleeren Fußbällen mit Luftpumpe oder
  • Stethoskop, Blutdruck-Manschette und 500 Heftpflastern
  • Weitere Vorschläge finden Sie unter Pack for a Purpose.

Oft sind es nur kleine Dinge oder Gesten, die das Leben von Menschen entscheidend verändern können.

Schauen Sie unter Project Luangwa nach, was gerade gebraucht wird.

Visa

Die meisten Besucher können ein Touristenvisum bei der Einreise erhalten; es kostet derzeit 50 USD (Barzahlung empfohlen). Weitere Informationen finden Sie unter  Zambia Immigrations website.

genet-spotlight-kafunta-safaris-zambia-luangwa-game-lodge-camps-wildlife-travel

warthog-kafunta-safaris-zambia-luangwa-game-lodge-camps-wildlife-travel

 

Die Kafunta River Lodge ist von Ostern (genauer Zeitpunkt kann wechseln) bis Jahresende geöffnet.

Three Rivers und Island Bush Camp liegen weitere 2 1Ž2 bis 3 Stunden südlich von Kafunta River Lodge.